Höppis Mitarbeiter:innen Weihnachtsumtrunk

Die Premiere ist geglückt. Am 16. Dezember 22 trafen sich die Mitarbeiter:innen von Höpperger Umweltschutz erstmalig zu einem stimmigen Weihnachtsumtrunk im Innovationszentrum in Pfaffenhofen. Bei Glühwein, Punsch, Krapfen und Weihnachtsmusik ließ das Höpperger-Team ein erfolgreiches Jahr gemütlich ausklingen. Höhepunkt der adventlichen Feierlichkeit war das Krippenspiel der Dorfbühne Hörtenberg. Mit diesem Event bedankte sich die Geschäftsführung […]

Probebetrieb eines innovativen und mobilen Aufbereitungs­containers

Eine der größten Herausforderungen in der Entsorgungswirtschaft ist die fachgerechte Trennung verschiedenster Abfallarten. Ziel ist es, möglichst viele Stoffe der Kreislaufwirtschaft wieder zuzuführen. Um diese Aufgabe bestens meistern zu können, entwickelt sich Höpperger Umweltschutz stetig weiter. Dazu gehören laufende Tests neuester Technologien. Aktuellstes Beispiel: Die versuchsweise Inbetriebnahme von BLUELINE Containern für die Optimierung der Sortierprozesse. […]

Elektrokleingeräte­aufbereitung begeisterte internationale Delegation

Vor kurzem führte Höpperger Umweltschutz eine hochrangige Abordnung aus den Niederlanden, Deutschland und Österreich durch die Elektrokleingeräteaufbereitungsanlage in Pfaffenhofen. Die VertreterInnen der jeweiligen Bundesministerien überzeugten sich von den hoch technologisierten Recyclingprozessen des Oberländer Familienunternehmens. Das österreichische Bundesministerium für Klimaschutz und Umwelt organisierte die Exkursion mit Delegierten des Niederländischen Ministeriums für Infrastruktur und Transport, VertreterInnen der […]

Große Ehre für Recyclingexperte Harald Höpperger

Harald Höpperger erhielt vor kurzem den Titel „Kommerzialrat für Statistik“ durch Bundesministerin Karoline Edstadler. Die Wirtschaftskammer Tirol mit Präsident Christoph Walser und Direktorin Evelyn Geiger-Anker gratulierte im Rahmen eines Betriebsbesuches. 1991 übernahm Harald Höpperger den Oberländer Familienbetrieb mit Sitz in Rietz. Gemeinsam mit seinem Cousin Klaus entwickelte er das Unternehmen zu einem der größten Dienstleister […]

Was passiert mit gebrauchten Kaffeekapseln? Höpperger zeigts, wer sonst?

Zahlreiche Nespresso-Boutique-MitarbeiterInnen aus ganz Österreich trafen sich bei Höpperger Umweltschutz in Pfaffenhofen. Bei einer spannenden Führung durch die Anlage zur Speisenaufbereitung präsentierte Geschäftsführer Harald Höpperger Live-Einblicke in das erfolgreiche Recyclingsystem der Nespresso-Kapseln. „Die Aufbereitung der Kaffeekapseln stärkt die Kreislaufwirtschaft. Zudem werden die Kaffeereste zur Energiegewinnung genutzt.“ Harald Höpperger, Geschäftsführer Höpperger Umweltschutz Kaffee mit vielfältigen Röstmischungen […]

Neueste Innovation: Top-moderner Shredder für Elektrokleingeräte

Die Zerkleinerung von Elektroaltgeräten ist eine herausfordernde Tätigkeit. Der Shredder sollte möglichst vorsichtig mit dem wertvollen Material umgehen, die gefährlichen Stoffe müssen komplett separiert und am Ende sollten die wiederverwertbaren Stoffe sauber wiedergewonnen werden – Stichwort RECYCLING! Mit der Investition in eine neue – top moderne – Maschine optimiert Höpperger Umweltschutz nun diesen Arbeitsablauf. Kostenpunkt: […]

Höpperger und Telfs Patriots: Nachhaltiger Erfolg

Bereits im Jahr 2021 startete Höpperger Umweltschutz passend zum Saisons-Kickoff in eine dreijährige Kooperation mit den Goldhelmen aus dem Tiroler Oberland. Gemeinsamer Nenner sind die Werte, die beide Organisationen für sich definieren: Gemeinsamer Erfolg mit Nachhaltigkeit. Höpperger erarbeitete zudem mit dem Verein ein Abfallwirtschaftskonzept. In der höchsten Football Liga Österreichs (AFL) platziert, blicken die Telfs […]

Höpperger´s Löschanlage Maßstab für Versicherungsbranche

Begeistert zeigte sich die Führungsriege der Tiroler Versicherung über die automatische Löscheinrichtung von Höpperger Umweltschutz. Diese Innovation gilt tirolweit als Maßstab zur Prävention von Bränden bei Entsorgungsunternehmen. Die Tiroler Landesstelle für Brandverhütung sieht die moderne Einrichtung als „wichtige und vorbildliche“ Maßnahme. Mehr als 500.000,- Euro investierte das Oberländer Familienunternehmen in die Errichtung der digitalen Schaumlösch-Einrichtung […]

ÖAMTC schulte Höpperger FahrerInnen

In Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC schulte Höpperger Umweltschutz kürzlich wieder 45 LKW-FahrerInnen im Innovationszentrum in Pfaffenhofen. Bei der sogenannten C95-Weiterbildung werden Grundlagen wie Ladungssicherung, gesetzliche Vorschriften und Fahrsicherheit aufgefrischt. Um sicher auf den Tiroler Straßen unterwegs zu sein, ist eine ständige Aus- & Weiterbildung für BerufskraftfahrerInnen unerlässlich. Alle fünf Jahre müssen FahrerInnen, die im gewerblichen […]