Schon über 600 Schüler:innen zu Gast: Entsorgungslehrpfad begeistert

Kürzlich besuchten Klassen der Volksschule Pfaffenhofen, Inzing, Hatting und Telfs, der Mittelschulen Kematen und Haiming, des Meinhardinums Stams sowie der Praxis Mittelschule PHT Innsbruck die interaktive Rätselrallye in Pfaffenhofen. Seit der Eröffnung im Jahr 2023 haben bereits mehr als 600 Kinder diese einzigartige Bildungsinitiative besucht. Interaktive Rätselrallye durch Abfallcontainer 2023 eröffnete der erste Entsorgungslehrpfad in […]

Höppi’s beeindruckende Umweltbilanz: 470 Tonnen CO² eingespart oder Äquivalent von 14.000 Bäumen

Die Umweltbilanz von Höppi sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch äußerst nachhaltig. Seit 2,5 Jahren gewinnt das Familienunternehmen wertvolle Energie aus drei Photovoltaikanlagen auf den Dächern seiner Gebäude in Pfaffenhofen. Über eine Gesamtfläche von 4000 Quadratmetern hat das Unternehmen bisher mehr als 1500 Megawattstunden (MWh) oder 1.500.000 Kilowattstunden (KWh) produziert. Das entspricht dem […]

Umweltschonend: Altes Speiseöl als Treibstoff

Seit Anfang 2024 setzt Höpperger Umweltschutz in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Energielieferanten Gutmann auf die Kraft des nachhaltigen HVO-Treibstoffes für seine Ferntransporte. Das Oberländer Familienunternehmen nützt hierfür den bereits bestehenden 20.000-Liter-Tank am Betriebsstandort in Rietz, um eine CO₂-Reduktion von bis zu 90 Prozent zu erreichen. Fünf LKWs fahren mit HVO-Diesel Nachhaltigkeit ist tief in der […]

Neue Aufbereitungsanlage reduziert Abfallmenge

Ende 2023 nahm Höpperger Umweltschutz eine hochmoderne Anlage zur Aufbereitung von Ölabscheidern und Sandfängen in Betrieb. Höpperger investierte mehr als eine Million Euro in diese neue Technologie. Somit können jährlich bis zu 5.000 Tonnen Material in Pfaffenhofen bearbeitet und schließlich wieder sauberes Wasser in das Kanalsystem zurückgeführt werden. Höpperger Umweltschutz reinigt zahlreiche Ölabscheider von Tankstellen, […]

Abfuhrpläne
Wählen Sie hier Ihre Gemeinde um die aktuellen Abfuhrpläne abzurufen.
Fax: +43(0)5262/65790