Wirtschaftsministerin a.D. Margarete Schramböck zu Gast im Innovationszentrum von Höpperger Umweltschutz

 

Im Zuge des Nationalratswahlkampfs besuchten Wirtschaftsministerin a.D. Margarete Schramböck, NR Rebecca Kirchbaumer, Labg. Cornelia Hagele und Bürgermeister Andreas Schmid die Firma Höpperger Umweltschutz im neuen Innovationszentrum in Pfaffenhofen. Nach ein kurzen Firmenpräsentation über die Recyclingaktivitäten des Oberländer Entsorgungsunternehmens, wurden aktuelle Themen besprochen. Sowohl der Fachkräftemangel als auch die Entbürokratisierung sind Themen, denen sich Frau Schramböck für die  kommende Periode annehmen will.

Wirtschaftsministerin a.D. Margarete Schramböck zu Gast im Innovationszentrum von Höpperger Umweltschutz

 

Im Zuge des Nationalratswahlkampfs besuchten Wirtschaftsministerin a.D. Margarete Schramböck, NR Rebecca Kirchbaumer, Labg. Cornelia Hagele und Bürgermeister Andreas Schmid die Firma Höpperger Umweltschutz im neuen Innovationszentrum in Pfaffenhofen. Nach ein kurzen Firmenpräsentation über die Recyclingaktivitäten des Oberländer Entsorgungsunternehmens, wurden aktuelle Themen besprochen. Sowohl der Fachkräftemangel als auch die Entbürokratisierung sind Themen, denen sich Frau Schramböck für die  kommende Periode annehmen will.